LogoSchatten

Newsticker

IP-Check

IP-Check

Besuchermap

Vom 26. bis 27. September 2017 war das Kollegium der Ludwig-Erhard-Schule in Erfurt zu Besuch in Frankfurt. Ein vielfältiges Programm erwartete die Lehrerinnen und Lehrer beider Partnerschulen.

20170926 Erfurt02

Mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 startete an der Ludwig-Erhard-Schule der auf vier Jahre angelegte Schulversuch „Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung (BÜA)“. Da ein solcher Schulversuch die Lehrkräfte vor große Herausforderungen hinsichtlich der konzeptionellen Arbeit stellt und sie mit vielen organisatorischen Fragen konfrontiert, lud Abteilungsleiter Herr Torsten Fink zu einer zweitägigen Fortbildungsveranstaltung in der Hessischen Lehrkräfteakademie in Weilburg ein.

20170928 Weilburg03

Laut dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim (ZEW) ist die Automobilindustrie die größte Industriebranche in Deutschland, die maßgeblichen Einfluss auf die gesamte Wertschöpfung in der Bundesrepublik besitzt. Was liegt also für Schülerinnen und Schüler einer kaufmännischen Schule in Frankfurt näher, als die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) zu besuchen?

20170905 IAA

Das Kollegium der Ludwig-Erhard-Schule (LES) verbrachte den diesjährigen Pädagogischen Tag am 26. Juni 2017 auf der „documenta 14“ in Kassel. An mehr als dreißig Veranstaltungsorten in Kassel, der Geburtsstadt der documenta, gab es Arbeiten von über 160 Künstlerinnen und Künstlern zu bewundern.

20170726 Kassel

2017 09 09KickerIn der Mittagspause ist ab sofort der Schülertreff in Raum 119 wieder offen. Wer Lust hat zu chillen, zu spielen, zu kickern oder einfach nette Leute treffen will, der kommt mal vorbei: montags – freitags von 12:55 – 13:25 Uhr. Wir freuen uns auf Euch/Sie!

Roman Jung, Sozialpädagoge und Uwe Kunz, Schulseelsorger

2017 09 09Schülertreff 4

 Mit der Auswahl für den Schulversuch „Berufsfachschule im Übergang in Ausbildung (BÜA)“ startet für das Kollegium mit ca. 150 Schülerinnen und Schülern ein spannendes Projekt: Statt in Klassen wird in Profilgruppen gelernt, in denen konzentriert an Vorerfahrung und Vorwissen der Schülerinnen und Schüler angeknüpft wird. In Kooperation mit der Philipp-Holzmann-Schule mit gewerblichem Schwerpunkt (Holz, Metall, Gartenbau, Farbe) wird die Möglichkeit geboten, über den kaufmännischen Tellerrand hinauszublicken und viele Erfahrungen für die individuelle berufliche Karriere zu gewinnen. Hierfür hat das Kollegium ein spannendes Programm ausgearbeitet und entwickelt dies fortlaufend weiter.

Unterkategorien

[ Zurück ]
Pfeil nach oben

Copyright © 2008 Ludwig-Erhard-Schule, Frankfurt
Optimiert für IE & Firefox & Safari & Chrome
JavaScript aktivieren und Adobe Flash Player erforderlich.

Pfeil nach oben