LogoSchatten

Newsticker

Am 31. Januar 2018 waren der Schulleiter Herr Bernhard Friedrich und die Abteilungsleiterin der Berufsschule, Frau Petra Schaub, zu Gast bei Provadis um 19 frischgebackenen Kaufleuten im Einzelhandel aus der Klasse 12EHA zur bestandenen Abschlussprüfung zu gratulieren.

20180131 12EHA1

Die 19 Schülerinnen und Schüler der Klasse 12EHA haben den ersten Meilenstein geschafft – nach einer verkürzten Ausbildungsdauer von nur 16 Monaten haben sie erfolgreich ihre IHK-Abschlussprüfung zur Kauffrau/zum Kaufmann im Einzelhandel absolviert.

Im Rahmen des „Abiturientenprogramms im Einzelhandel“, einer Ausbildungskooperation, die 2014 von der Ludwig-Erhard-Schule (LES), Provadis und Lidl ins Leben gerufen wurde, haben die Auszubildenden mit (Fach-)Abitur in Rekordzeit ihre Ausbildung im Dualen System absolviert. In weiteren eineinhalb Jahren werden sie vor der IHK die Prüfung zur Handelsfachwirtin/zum Handelsfachwirt und die Ausbildereignungsprüfung ablegen.

Die feierliche Überreichung der Abschlusszeugnisse hat Ende Januar bei Provadis stattgefunden: LES-Schulleiter Herr Friedrich und Abteilungsleiterin Frau Schaub haben sich ebenso gefreut, den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen gratulieren zu dürfen, wie Vertreter des Weiterbildungspartners Provadis und des Ausbildungsbetriebs Lidl. Auch Herr Daniel Friedrich, zuständiger IHK-Ausbildungsberater für den Einzelhandel, war zu Gast.

„Das Abiturientenprogramm im Einzelhandel bietet jungen Menschen eine seltene Chance: In nur drei Jahren absolvieren sie gleich drei Ausbildungen“, erklärt die Abteilungsleiterin Frau Petra Schaub. „So schaffen sie sich beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben!“

[ Zurück ]
Pfeil nach oben

Copyright © 2008 Ludwig-Erhard-Schule, Frankfurt
Optimiert für IE & Firefox & Safari & Chrome
JavaScript aktivieren und Adobe Flash Player erforderlich.

Pfeil nach oben