LogoSchatten

Newsticker

Pfarrer Uwe Kunz

 

 
Pfarrer Uwe Kunz

unterrichtet nicht nur evangelische Religion und Ethik,

sondern ist auch als Schulseelsorger tätig.

Was bringt das den Schülerinnen und Schülern?

 

Schulseelsorge ist ein Beratungsangebot – in z. B. den folgenden Fällen:


- Mist gebaut? Immer wieder denselben Krach mit dem Freund / der Freundin?
- Mobbing? Ich komme einfach nicht mehr mit.
- Ich muss einfach mal mit jemand anderem reden!

- Ich weiß gar nicht mehr, was ich denken soll.
- Der Himmel fällt mir auf den Kopf!
- In meiner Klasse bin ich immer der Trottel. Ich fühle mich ausgenutzt.
- Wie soll ich bloß da herauskommen? Angst vor der Zukunft?
- Am Liebsten würde ich ausziehen. Ich mag einfach nicht mehr nach Hause gehen.

Für solche oder ähnliche Situationen ist die Schulseelsorge da. Sie bietet Gelegenheit, den Schmerz, die Trauer, die Wut, den Ärger und die Enttäuschung von der Seele zu reden. Sie bietet ein offenes Ohr und Hilfestellung für den nächsten Schritt.

Die Schulseelsorge können alle in Anspruch nehmen, die mit der Schule zu tun haben: Schülerinnen und Schüler, ebenso Lehrkräfte und Angestellte. Die Religion spielt dabei keine Rolle.

Als Schulseelsorger bin ich Teil des Beratungsteams an der Ludwig-Erhard-Schule. Als Pfarrer unterliege ich der Schweigepflicht.

Wie kann man mich erreichen?

Ich bin ansprechbar, wenn ich im Schulgebäude unterwegs bin.

Häufig findet man mich außerhalb meiner Unterrichtszeit in Raum 119 - Reflexionsraum - vor allem nach der 6.Stunde!

Über meine E-Mail-Adresse  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! können Sie mit mir Kontakt aufnehmen, einen Termin vereinbaren usw.

[ Zurück ]
Pfeil nach oben

Copyright © 2008 Ludwig-Erhard-Schule, Frankfurt
Optimiert für IE & Firefox & Safari & Chrome
JavaScript aktivieren und Adobe Flash Player erforderlich.

Pfeil nach oben