HERZLICH WILLKOMMEN
VORBEREITUNG DER KOMMUNALWAHL IM POLITIKUNTERRICHT DER BÜA-KLASSE 10BF09
Neu an der LES!
LES-Schüler in New York an der Verrezano-Narrows-Bridge Looking for a fabulous firm ?
Applying for a new position ?
Getting on well in your job ?

Students in vocational training as well as full-time students are given a thorough and modern language education at Ludwig- Erhard- School.

Dem Englischunterricht an unserer kaufmännischen Berufsschule kommt eine besondere Bedeutung zu. Englisch ist die Handels- und Weltsprache und in unserer Zeit der Globalisierung und der internationalen Wirtschaftsbeziehungen eminent wichtig. Gute Englischkenntnisse gehören zu einer kaufmännischen Ausbildung einfach dazu. Dementsprechend werden hier die Schwerpunkte gesetzt: ’Business English’ vermittelt die Fähigkeiten und Kenntnisse, die für die berufliche Tätigkeit gebraucht werden. Die Einübung der schriftlichen Kommunikation orientiert sich an den typischen Formen der Handelskorrespondenz, die der mündlichen Kommunikation am Hörverstehen und angemessenen Sprachverhalten in beruflichen Situationen. Die notwendigen ’words for business’ gehören ebenso dazu wie die Bearbeitung von Texten mit wirtschaftlichem Hintergrund.

Der Englischunterricht für unsere Vollzeitschüler an der Berufsfachschule und Fachoberschule vermittelt die dem entsprechenden Abschluss angemessenen Sprachkenntnisse. Das Fach Englisch ist in diesen Schulformen allgemeinbildender. Hier geht es um die Kenntnis der grammatischen Strukturen, Aufbau eines soliden Wortschatzes einschließlich gängiger Redewendungen mit dem Ziel, schriftlich und mündlich in der englischen Umgangssprache kommunizieren zu können. LES-Schüler auf der Staten Island Ferry in New York City

Und – last but not least :

Learn English. Have fun. Succeed !!

Christa Müller
Fachkonferenzleiterin Englisch