Check, wer fährt!

Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung!

20200315 IHK

Die Absolventin Lena Werkmann und ihr Vorgesetzter Charly Göhl vom Unternehmen cmed GmbH bei der IHK-Bestenehrung Frühjahr 2020

Die Ludwig-Erhard-Schülerin Lena Werkmann (12BM3) schloss als eine der Besten in der Abschlussprüfung der Kaufleute für Büromanagement ab. Mit insgesamt 95 von 100 Punkten bestand sie die Prüfung im Frühjahr 2020 mit Bravour und wurde am 9. März 2020 zur Bestenehrung der IHK Frankfurt eingeladen und ausgezeichnet für die „Beste Leistung in der Ausbildungsprüfung 2020“ – denn so steht es auf der Trophäe, die der Absolventin ausgehändigt wurde. Über 2 000 Auszubildende wurden in diesem Durchgang von der IHK geprüft, davon haben 94 Prüflinge mit mindestens 92 Punkten abgeschlossen, das heißt mit der Note 1.

Die IHK-Ehrung wurde gebührlich gefeiert. Eingeladen waren natürlich die Absolventen, Eltern, Arbeitgeber und Lehrer. Der Haxen-Reichert-Geschäftsführer Thomas Reichert hielt eine kurze Ansprache, danach wurden die Besten der Prüfung auf die Bühne gerufen und bekamen eine Urkunde sowie einen Pokal überreicht. Auf einen Händedruck wurde aufgrund des Corona-Virus jedoch verzichtet. Anschließend wurde mit einem Glas Sekt auf den Erfolg der jungen Gesellen angestoßen. Mit Live-Band und einem üppigen Buffet wurde der Abend ausgelassen gefeiert.

Lena Werkmann absolvierte ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement beim Unternehmen cmed GmbH. Nach ihrem grandiosen Ergebnis in der IHK-Abschlussprüfung freut sie sich, dass ihr dort nun eine tolle Stelle angeboten wurde. Und auch ihr Chef, Charly Göhl von der cmed GmbH, ist stolz auf eine so hervorragende Nachwuchskraft.

Die Ludwig-Erhard-Schule gratuliert der Absolventin zu diesem fantastischen Erfolg – herzlichen Glückwunsch!