HERZLICH WILLKOMMEN
Newsticker

Die Fachoberschülerinnen und -schüler aus Frau Bauers WPU-Kurs „Fit for Life“ erhielten im Rahmen des Projektes „FAZubi Talk“ wertvolle Tipps zur Berufsorientierung.

20211104 Talk

Nicolas Meyer, Dualer Student der FAZ und der Uni Regensburg, zu Besuch im WPU-Kurs „Fit for Life“.

Wie finde ich den Job, der zu mir passt? Schülerinnen und Schüler, die sich zu Beginn ihres letzten Jahres in der Fachoberschule (FOS) noch diese Frage stellten, sind in Frau Bauers WPU-Kurs „Fit for Life“ gut aufgehoben: Dort erhalten sie eine erste Orientierung hinsichtlich des Einstiegs in die Berufswelt, entwickeln ihr persönliches Berufsprofil und erfahren, wie sie ihren Traumjob tatsächlich bekommen.

Um ihre Schützlinge optimal bei der Suche nach dem geeigneten Ausbildungsberuf oder dem passenden Studiengang zu unterstützen, legt Frau Bauer besonderen Wert darauf, ihrem Unterricht einen großen Praxisbezug zu geben. So war sie auch gleich begeistert, als sie die Chance erhielt, mit ihrem WPU-Kurs an dem Projekt „FAZubi Talk“ der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) teilzunehmen.

Und so besuchten am 14. September 2021 Nicolas Meyer (Dualer Student Medienkaufmann Digital und Print) und Felipe Gonzalez-Barienntos (Auszubildender Medienkaufmann Digital und Print) von der FAZ die Ludwig-Erhard-Schule, um vor Frau Bauers Schüler/-innen zu sprechen.

In einer sehr gut strukturierten Präsentation zeigten sie auf, welche Prozesse durchlaufen werden müssen, um den Job zu finden, der zu einem passt. Besonders interessant fanden die Kursteilnehmer/-innen eingespielte Interviews verschiedener FAZ-Auszubildender, in denen deren Beweggründe für die jeweilige Berufswahl dargelegt wurden. Überrascht zeigten sich die Jugendlichen hier darüber, dass bei der Tageszeitung nicht nur Journalisten und Journalistinnen arbeiten, sondern dass u. a. auch IT-Leute, Kaufleute und Personalmangerinnen und -manager ausbildet werden.

Im anschließenden Gespräch erzählten die beiden jungen Männer dann offen von sich und der eigenen Berufswahl. Dabei fiel auf, dass ihre Biografien gar nicht so geradlinig verlaufen sind, wie die LES-Schüler/-innen vielleicht erwartet hätten: Nicolas hatte zahlreiche Bewerbungen schreiben müssen bis er schlussendlich von der FAZ angenommen wurde und Felipe brach sein begonnenes Studium der Wirtschaftswissenschaften ab, um Medienkaufmann zu werden.

Das Resümee des WPU-Kurses „Fit for Life“ zur Teilnahme am Projekt fiel durchweg positiv aus: Den Schülerinnen und Schülern hat der praxisnahe Einblick in verschiedene Karrieren bei der Frankfurt Allgemeinen Zeitung sehr gefallen und sie haben wertvolle Tipps für die eigene Berufsorientierung erhalten So kann auch Frau Bauer nur empfehlen, sich am „FAZubi Talk“ zu beteiligen, wenn man die Möglichkeit erhält.