HERZLICH WILLKOMMEN
Newsticker

Gemeinsam Weihnachtsplätzchen essen, warmen Kakao schlürfen, Fröbelsterne basteln und Weihnachtsmusik hören … So sahen viele Klassen-Weihnachtsfeiern an der Ludwig-Erhard-Schule (LES) aus, bevor das Corona-Virus vieles veränderte! Ganz unabhängig von der Religionszugehörigkeit war es vielen Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrerinnen und Lehrern immer wichtig, im Rahmen eines herzlichen Miteinanders in die Weihnachtsferien zu starten. Da die Pandemie daran nichts geändert, aber viele Einschränkungen im Schulalltag mit sich gebracht hat, die eine klassische Weihnachtsfeier verhindern, galt es neue Ideen zu entwickeln, wie man gemeinsam das Jahr ausklingen lassen kann.

So entschieden sich die Auszubildenden der 11EH1 gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Schaub und Frau Hensel am 16. Dezember 2021 einen eintägigen Kreativ-Workshop zu veranstalten.

Das Arbeiten mit Acrylfarben und Collage-Technik stellte für die meisten der Jugendlichen eine Herausforderung dar. Sie mussten sich auf etwas ganz Neues einlassen und vielleicht auch die Angst vor der eigenen Kreativität überwinden.

20211218 Kreativ Workshop zu Weihnachten 2

 Erwartet wurden die Schüler/-innen von einer Fülle verschiedener Materialien, die ihnen zum Ausdruck ihrer Kreativität zur Verfügung stand.

Der Workshop begann mit einem kleinen Assoziationsspiel – so konnten sich die Azubis spielerisch mit der Frage auseinandersetzen, welche Begriffe und Dinge sie mit den einzelnen Farben in Verbindung bringen.

Bei der anschließenden kurzen Einführung erhielten die Schüler/-innen einige Tipps zu Material und verschiedenen Techniken und überraschten ihre beiden Lehrerinnen äußerst positiv, indem sie sich mit Feuereifer ans Werk machten. Etwaige Berührungsängste waren vergessen! Es wurde geschnipselt, gepinselt, geklebt. Ideen für den Bildaufbau wurden entwickelt, verworfen und neu aufgestellt … Wer hätte gedacht, dass sich eine derart kreative Atmosphäre so schnell einstellt? Untermalt wurde das Treiben von fröhlicher Weihnachtsmusik aus einem von den Schülern mitgebrachten Lautsprecher.

20211218 Kreativ Workshop zu Weihnachten 3Zunächst erstellte jeder Azubi ein eigenes kleines Kunstwerk: 25 x 20 cm blanker Malkarton warteten darauf, mit Leben erfüllt zu werden. Es war erstaunlich zu sehen, wie unterschiedlich das Herangehen der Schüler/-innen und dementsprechend auch die Ergebnisse waren. Nur eines haben alle Werke gemein: Sie sind toll geworden!

Hier geht es zu den Ergebnissen des Kreativ-Workshops

20211218 Kreativ Workshop zu Weihnachten 4

Nach der Mittagspause stellten sich die Auszubildenden schließlich noch einer Gruppen-Challenge: Auf kleinen Kärtchen erhielten die Schüler/-innen Begriffe, die sie künstlerisch auf einem kleinen Teil einer großen Leinwand darstellen sollten. Nun war nicht nur die eigenen Kreativität gefragt, sondern auch die Zusammenarbeit in der Gruppe. Wie teilt man die Leinwand ein? Dürfen/müssen/sollen die Malereien anderer übermalt werden? Wie wirkt unser Werk am besten? Keine einfache Aufgabe! Aber auch diese Herausforderung meisterten die angehenden Verkäufer/-innen und Kaufleute im Einzelhandel und schufen schlussendlich zwei ansehnliche Gruppenprojekte zum Abschluss einer gelungenen „Weihnachtsfeier“.

20211218 Kreativ Workshop zu Weihnachten

In Gruppenarbeit entstanden diese beiden großformatigen Werke, die schon bald das Schulgebäude schmücken werden.