HERZLICH WILLKOMMEN
Newsticker

Absolventen der BÜA 10 und 11

Gemeinsam mit ihrer Englischlehrerin Katrin Schäfer und ihrem Klassenlehrer Roland Brill erkundeten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 12F1 am 01. Juni 2022 die Kulturlandschaft in und um Rüdesheim am Rhein.

Gruppenfotos

An einem sonnigen Morgen Anfang Juni startete die Exkursion der Fachoberschulklasse 12F1. Mit dem Zug machten sich die Jugendlichen mit ihren Lehrkräften auf den Weg nach Rüdesheim am Rhein – dem Tor zum UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Die gut geplante Sightseeing-Tour begann mit einem Spaziergang durch die Altstadt der Winzerstadt Rüdesheim und dem Besuch der weltbekannten, kopfsteingepflasterten Drosselgasse. Durch das besondere Ambiente der pittoresken, historischen Gasse wurden die Schülerinnen und Schüler vollends auf den bevorstehenden Tag und die Rheingauer Lebensart eingestimmt.

2022 07 12 Mittelrheintal 2Mit dem Schiff ging es anschließend zur Burg Rheinstein, die südlich von Trechtingshausen hoch über dem Rhein thront. Eineinhalb Stunden hatten die Jugendlichen nun Zeit, die Hangburg am Steilabfall des Binger Waldes zu erkunden und einige Fotos vor der beeindruckenden Kulisse des Gemäuers zu schießen, bevor sie ihre Tour zurück zur Schiffsanlegestelle führte.

2022 07 12 Mittelrheintal 3Über den Rhein schippernd erreichten die Ausflügler dann Assmannshausen, wo die Talstation der Niederwald-Seilbahn die Reisegruppe erwartete, die als eine der schönsten Sesselbahnen am Mittelrhein gilt. Die Schülerinnen und Schüler wurden während der Fahrt zum Jagdschloss Niederwald mit einem atemberaubenden Blick auf den Assmannshäuser Höllenberg und in das umliegende Rheintal belohnt.

Von dort war es ein circa 30-minütiger Fußmarsch zum beeindruckenden 38 Meter hohen Niederwalddenkmal, das an die Wiedererrichtung des deutschen Kaiserreichs nach dem deutsch-französischen Krieg von 1870/71 erinnert. Auch der Niederwald-Tempel, der schon Geistesgrößen wie Brentano und Goethe angezogen hatte, wusste die Schülerinnen und Schüler zu begeistern.

GruppenfotoGruppenfotoMit der Seilbahn schwebte die Gruppe nach einem kurzweiligen Aufenthalt über die Reben zurück in die Rüdesheimer Altstadt, wo der Ausflugstag seinen gemütlichen Ausklang in einem gemeinsamen Abendessen fand, das allen die Gelegenheit gab, den ereignis- und lehrreichen Tag Revue passieren zu lassen.