HERZLICH WILLKOMMEN
VORBEREITUNG DER KOMMUNALWAHL IM POLITIKUNTERRICHT DER BÜA-KLASSE 10BF09
Neu an der LES!

erhard070412Die Ludwig-Erhard-Schule ist eine kaufmännische Berufliche Schule im Westen Frankfurts mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung. Unterschiedliche Vollzeit- und Teilzeitschulformen sind unter einem Dach vereint.

Die kulturelle und religiöse Vielfalt der Schulgemeinde wird als Chance und Bereicherung verstanden. Die gegenseitige Achtung und Wertschätzung ihrer Mitglieder untereinander bildet eine wichtige Grundvoraussetzung für erfolgreichen Unterricht.

Ein Kernziel des pädagogischen Handelns liegt in der Entwicklung der Schülerinnen und Schüler hin zu selbständigen, eigenverantwortlichen und toleranten Persönlichkeiten im demokratischen Miteinander. Sie sollen Unterstützung erfahren bei Prozessen der Selbstfindung, der beruflichen Orientierung sowie bei der Vorbereitung auf weiterführende Abschlüsse und Studiengänge.

Die Ludwig-Erhard-Schule legt Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit den Ausbildungsbetrieben, den Ausbildungsträgern sowie mit Schulen, pädagogischen Einrichtungen und Vereinen in ihrer Nachbarschaft. Auch das Lernen an außerschulischen Lernorten bei Exkursionen, Fahrten und Besuchen ist Teil des Unterrichtskonzepts.