HERZLICH WILLKOMMEN
VORBEREITUNG DER KOMMUNALWAHL IM POLITIKUNTERRICHT DER BÜA-KLASSE 10BF09
Neu an der LES!

Leider können auf Grund des Infektionsgeschehens die geplanten Änderungen nicht in Kraft treten. Alle Schülerinnen und Schüler der Stufe 11 der FOS verbleiben zunächst im Distanzunterricht und werden, wie in den letzten Woche bereits kennengelernt, online beschult.

Neue Regelungen ab 1.4.2021:

  • Die, für das gelenkte Praktikum benötigten 800 Zeitstunden, werden für das laufende Schuljahr 2020/21 auf 500 Zeitstunden reduziert.
  • Fehlen am Ende des Schuljahres - das Praktikum endet offiziell am 9.7.2021 - Praktikumsstunden, können diese in der unterrichtsfreien Zeit einschließlich der Sommerferien nachgearbeitet werden.
    Die Zulassung zur Klasse 12 wird dann bis zum 1. Schultag, dem 30.8.2021, ausgesetzt.

Quelle: Schreiben vom HKM vom 30.3.2021

Das Praktikum ist weiterhin ausgesetzt. Urlaubstage in dieser „Auszeit“ gelten als genommen. Aber: Werden die Hygienevorschriften eingehalten und stimmen alle Beteiligten zu, kann ein Antrag zur Fortsetzung des Praktikums bei mir gestellt werden. Das Formular liegt als Download vor. Bitte scannen Sie das ausgefüllte Formular ein oder schicken Sie es als Fax.

Sobald uns neue Informationen zur Wiederaufnahme des Praktikums und des Schulbesuchs vorliegen, erhalten Sie Informationen durch Ihre Klassenleitung und hier auf der Homepage.

Bleiben Sie gesund!

Katrin Drößler
(Abteilungsleiterin FOS, Stufe 11)

In dieser Woche findet der 2. Teil der gestreckten Abschlussprüfung der Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung (BÜA) statt: Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern gutes Gelingen!

20210324 Image 2

Karla Jašic, Sozialpädagogin (UBUS) und Ansprechpartnerin für die BÜA-Schüler/-innen innerhalb des LES-Beratungsteams, wünscht allen ihren Schützlingen viel Erfolg.

 Jumas Medoff, der Vorsitzende der Frankfurter kommunalen Ausländerinnen- und Ausländervertretung (kurz KAV), stellte sich in der vergangenen Woche den Fragen der Schülerinnen und Schüler der 10BF09 im Rahmen eines Videointerviews.

20210319 LES Politikprojekt 1

Foto: Andreas Orthen, Ludwig-Erhard-Schule Frankfurt

Das Modellprojekt BÜA (Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung) wird zum Schuljahr 2021/2022 um weitere vier Jahre verlängert. Insgesamt nehmen nun 38 Schulen bzw. Schulverbünde in ganz Hessen an dem Modellprojekt teil – die Ludwig-Erhard-Schule ist von Anfang an dabei! Mit jährlich über 200 Schülerinnen und Schülern konnte die LES bereits vielfältige Erfahrungen sammeln und ihr BÜA-Konzept immer weiter ausbauen.

2017 rief das hessische Kultusministerium den Schulversuch BÜA ins Leben, der das berufliche Übergangssystem unter der Prämisse „Anschluss vor Abschluss“ reformieren und jungen Menschen den Einstieg in eine duale Berufsausbildung erleichtern sollte. J

ungen Menschen gelingt der Übergang aus der allgemeinbildenden Schule in eine berufliche Ausbildung häufig nicht reibungslos: Mangelnde Orientierung auf dem Ausbildungsmarkt und fehlende Basisqualifikationen sind oftmals dafür verantwortlich. Solchen Jugendlichen bietet die neue Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung (BÜA) die Möglichkeit, sich in der Berufswelt zu orientieren und grundlegende Kompetenzen zu erweitern, um somit ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz zu verbessern. Darüber hinaus können die Jugendlichen allgemeinbildende Schulabschlüsse erwerben.

Das Modellprojekt wird von der Technischen Universität Darmstadt wissenschaftlich begleitet und evaluiert. Zudem werden die teilnehmenden Schulen regelmäßig von der Hessischen Lehrkräfteakademie zu den Werdegängen der Schülerinnen und Schüler befragt.

Wissenswertes über die BÜA

20210309 Fink Nachruf

Gleich drei jungen Lehrkräften durfte Schulleiter Bernhard Friedrich ihre Berufungsurkunden beim Antritt ihrer neuen Stellen an der Ludwig-Erhard-Schule überreichen.

20210309 Neue

Herzlichen Glückwunsch, Herr Kollmeier, Frau Sert und Herr Marando (v. l.)

Yesim Sert, die zu Beginn des Schuljahres ihren Dienst an der LES angetreten hat, wird Politik und Wirtschaft unterrichten. Wir heißen sie herzlich willkommen und wünschen ihr einen guten Start an unserer Schule!

Dennis Kollmeier (Mathematik und Wirtschaft) und Marco Marando (Sport und Wirtschaft) haben bereits ihr Referendariat an der Ludwig-Erhard-Schule absolviert und wir freuen uns, dass sie nach erfolgreichen Staatsexamen nun ihre Lehrtätigkeit bei uns aufnehmen.

20210309 Hoffmann1

Schulleiter Bernhard Friedrich verabschiedet Oberstudienrat Axel Hoffmann im Namen der Kolleginnen und Kollegen.

Mit Beginn des zweiten Halbjahres muss sich die Lehrer-Familie der Ludwig-Erhard-Schule von zwei geschätzten Kollegen verabschieden: Herr Studienrat Norbert Butz und Herr Oberstudienrat Axel Hoffmann treten nach langjährigem Schuldienst ihren wohlverdienten Ruhestand an.

Die Kolleginnen und Kollegen wünschen den beiden alles nur erdenklich Gute!

Lernlabor (alle SuS)                   Anmeldung erforderlich unter

Mo           Mathe            HM        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                Engl               SF        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mi           Deu                HD        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stütz- und Förderkurse (nur FOS12Anmeldung erforderlich unter

Mo          WiVe              KC         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
               Engl               Hei         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mi           Engl/Deu        BE        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Do           Ma (WiVe)     FO        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. Seit dem 1. Februar findet der Unterricht im Wochenwechsel statt. In der Kalenderwoche 5 startete Gruppe B, nach dem Stunden- und Raumplan für das 2. Halbjahr.

2. Die gerade nicht anwesende Gruppe bearbeitet zuhause Arbeitsaufträge und reicht ihre Ergebnisse z.B. zum Stundenende ein, z.B. in moodle. Auch dies geht in die Benotung ein.

3. WPU findet nur im Distanzunterricht statt: Dienstag 8. - 10. Stunde. Dies bietet u.a. die Möglichkeit zu Videokonferenzen. (Nach Absprache ist eine Verlegung auf einen anderen Zeitpunkt möglich.)

4. Der Stütz- und Förderunterricht findet ebenfalls im Distanzunterricht statt, nach vorheriger Anmeldung der SuS via Email. Die SuS erhalten eine Liste mit Fach und Lehrperson.

5. Einzelne SuS bzw. Kleingruppen können extra einbestellt werden, z.B. für Referate, Klassenarbeiten, Lehrgespräche, … außerhalb der planmäßigen Unterrichtszeiten.

Ich wünsche allen gutes Gelingen und bleiben Sie gesund!

Juliane Ludwig-Stoll
Abteilungsleitung FOS12

Liebe Auszubildende, liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,

wie Sie sicherlich am heutigen Donnerstagabend (18.03.) der Presse entnommen haben, können auf Grund des Inzidenzgeschehens, die ab 22. März geplanten Regelungen nicht umgesetzt werden.

Alle Klassen, die sich bisher im Distanzunterricht befanden, werden auch weiterhin im Distanzunterricht beschult. Für alle Abschlussklassen gelten ebenfalls die bisherigen Regelungen .

1. Ausbildungsjahr: alle Klassen verbleiben im Distanzunterricht

2. Ausbildungsjahr (je nach Klasse gelten unterschiedliche Modelle):

Die Klassen 11BM1, 11BM3, 11BM4, 11DM1 und 11DM2 verbleiben im Distanzunterricht.

Im phasenweisen Distanzunterricht werden weiterhin beschult: 11EH1, 11EH3

Die Klassen 11BM2 und 11EH2 werden regulär beschult.

3. Ausbildungsjahr (je nach Klasse gelten unterschiedliche Modelle):

Im phasenweisen Distanzunterricht werden weiterhin beschult: 12BM3, 12EH2

Die Klassen 12DM2 und 12EH1 werden regulär beschult.

 

 

Gerne hätten wir jeden von Ihnen zumindest einmal in der Woche wieder bei uns begrüßt. Leider ist dies nun nicht möglich. Bitte helfen Sie mit, dass Infektionsgeschehen einzudämmen und trgen Sie so dazu bei, dass wir möglichst bald zu einem regulären Unterrichtsbetrieb zurückkehren können. 

Bleiben Sie weiterhin gesund, herzliche Grüße

Petra Schaub (Abteilungsleiterin Berufsschule)

20201103 Neue 3

Frau Maria Wortmann, Herr Andreas Orthen und Frau Sabi Kurt (v.l.) haben sich bereits gut an der Ludwig-Erhard-Schule eingelebt.

Auch in diesem Schuljahr erhielt das Lehrerteam der Ludwig-Erhard-Schule erneut Verstärkung von insgesamt sechs neuen Lehrkräften. Seit Beginn des Schuljahres 20/21 unterstützen Herr Denis Anielski, Frau Mahsa Haddadi, Frau Sabi Kurt, Frau Maxine Olbort, Herr Andreas Orthen sowie Frau Maria Wortmann das LES-Kollegium. Wir wünschen den neuen Kolleginnen und Kollegen einen guten Start und viel Erfolg an der Ludwig-Erhard-Schule!